Ausschreibung: Rudolf-Freudenberg-Preis 2013

„ Innovative übertragbare Geschäftsideen und -konzepte“,lautet der Titel der Ausschreibung für den Rudolf-Freudenberg-Preis 2013. Die FREUDENBERG STIFTUNG und die BAG Integrationsfirmen e.V. rufen auf, Bewerbungen um diesen Preis jetzt einzureichen.
Ende der Ausschreibungsfrist ist der 28. Februar 2013. Der Preis wird ausgelobt in Erinnerung an den Sozialpsychiater Dr. Rudolf Freudenberg, der in der Nazizeit nach England fliehen musste und dort der beruflichen Förderung psychiatrischer Patienten wegweisende Impulse gab.
Gesucht werden diesmal kreative Ansätze, die beispielsweise Innovatives in neuen Strukturen kombinieren und eine nachhaltige Perspektive für Integrationsfirmen erwarten lassen. Die eingereichten Modelle oder Entwürfe sollen übertragbar sein und andere Akteure sollen sich daran orientieren können. Die Verleihung des Preises findet im Rahmen der Jahrestagung der BAG IF am 18./19. Juni 2013 statt. Zu den Ausschreibungsunterlagen geht’s hier: 12_1114AussRFP2013n