BAG-IF Jahrestagung vom 11.-13. Juni 2012 in Bonn

Jahrestagung 2012 BAG Integrationsfirmen e.V.Integrationsunternehmen haben als erfolgreiches und inklusives „Betriebsmodell“ 10 Jahre nach der Einführung des SGB IX inzwischen einen festen Platz bei der Gestaltung der beruflichen Teilhabe. Wir alle wissen, dass die erreichten knapp 10.000 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung nicht ausreichen. Die positive Entwicklung droht derzeit an ihre Grenzen zu stoßen, da die Mittel der Ausgleichsabgabe begrenzt sind. Es müssen neue Wege der Finanzierung der Nachteilsausgleiche gefunden werden.

Auf der diesjährigen gemeinsamen Jahrestagung der BAG-IF und der FAF gGmbH vom 11.-13. Juni in Bonn wollen wir unter dem Motto „So geht’s weiter mit den Integrationsfirmen“ Antworten auf die Frage finden, wie der weitere Ausbau bestehender und der Aufbau neuer Betriebe wirkungsvoll und nachhaltig gesichert werden kann.

Neben dieser zentralen Fragestellung kommen auch andere Themen wie beispielweise die Weiterentwicklung sozialethischer Grundsätze in Integrationsfirmen nicht zu kurz. Mit der Verleihung des Rudolf-Freudenberg-Preises, der in diesem Jahr das besondere Engagement von Integrationsfirmen im Bereich Ausbildung und Qualifizierung würdigt, endet die Jahrestagung.

Wir laden Sie zu dieser Veranstaltung herzlich ein und hoffen, dass das beiliegende Tagungsprogramm auf Ihr Interesse stößt.

Anmeldung und Tagungsprogramm