Teilhabebericht der Bundesregierung und neues Programm: "Inklusionsinitiative für Ausbildung und Beschäftigung"

Das BMAS hat den “Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen der Menschen mit Behinderungen” veröffentlicht und ein neues Programm des BMAS in Aussicht gestellt. Das BMAS fördert bisher im Rahmen der “Initiative Inklusion” mit 100 Millionen Euro Wege in den allgemeinen Arbeitsmarkt. Hinweise auf Integrationsprojekte finden sich auf Seite 297.

Als sicher gilt, dass ein zusätzliches Programm “Inklusionsinitiative für Ausbildung und Beschäftigung” aufgelegt werden soll. Ziele sind die Erweiterung von betrieblichen und betriebsnahen Ausbildungen und die Schaffung von mehr sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderungen. Das befristete Förderprogramm aus Mitteln der Ausgleichsabgabe mit einem Volumen von 50 Millionen Euro soll von 2014 bis 2016 laufen.
Mehr Informationen zum Thema HIER sowie den umfangreichen Teilhabebericht der Bundesregierung (460 Seiten) als pdf HIER.