Kennzahlenvergleich der überörtlichen Träger der Sozialhilfe im Bereich der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe (BAGüS) hat in Zusammenarbeit mit con_sens einen umfangreichen Kennzahlenvergleich der 23 überörtlichen Träger der Sozialhilfe für das Jahr 2010 vorgelegt.
Der Bericht enthält wichtige Informationen und Ergebnisse im Bereich der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen.
Er bietet eine umfassende Zusammenschau der ambulanten, teilstationären und stationären Angebote im Bereich der Eingliederungshilfe.
Daraus geht u.a. hervor, dass immer mehr Menschen mit Behinderung im Arbeitsbereich einer WfbM beschäftigt sind. Seit 2003 hat die Zahl der Werkstatt-Besucher um 27,6% zugenommen. Dies entspricht einem durchschnittlichen Zugang von ca. 7.050 Leistungsberechtigten pro Jahr (ohne Mecklenburg-Vorpommern und Rheinland-Pfalz). Der Bericht: üöTr_Bericht 2010 Version 02-02-2012 oder unter www.bagues.de