Kompaktseminar zum Persönlichen Budget

Seit 2008 haben Menschen mit Behinderungen einen Rechtsanspruch auf das Persönliche Budget. Aufgrund der unübersichtlichen Bestimmungen aus verschiedenen Sozialgesetzen ist der Bedarf an Information und Beratung der potentiellen Budgetnehmer und Budgetnehmerinnen groß. Am 24. und 25. April können Sie als Mitarbeiter eines Reha-Trägers Methoden und Verfahren der bedarfsorientierten Ziel- und Zukunftsplanung kennen lernen und Fälle diskutieren. HIER lesen Sie mehr.