Mehr Schwerstbehinderte in Integrationsfirmen

Andrea Nahles möchte, dass sich Integrationsfirmen für mehr Schwerstbehinderte öffnen. Dies gab die Bundesministerin für Arbeit und Soziales auf einer gemeinsamen Veranstaltung von Diakonie, Verdi und der Evangelischen Kirche Deutschland bekannt. Zudem soll eine Studie im nächsten Jahr untersuchen, warum so wenige Menschen mit schweren und Mehrfachbehinderungen in kleinen und mittelständischen Unternehmen eingestellt werden. Mehr lesen Sie hier.