Aktuelle Mitteilungen der bag if

15. Februar 2017

LWL für bevorzugte Vergabe an Integrationsunternehmen ausgezeichnet

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ist am 14.02.2017 in Berlin vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) mit dem BME-Award „Innovation schafft Vorsprung“ in der Kategorie Innovative Beschaffungsprozesse ausgezeichnet worden. Die Jury würdigte damit die bevorzugte Vergabe von Aufträgen an Integrationsunternehmen durch den zentralen Einkauf des LWL.
weiterlesen

Ministerin_RLP2
31. Januar 2017

Ministerin zu Gast auf Symposium der lag if RLP

Auf Einladung unserer Landesarbeitsgemeinschaft in Rheinland-Pfalz besuchte die rheinland-pfälzische Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler am 27.01.2017 in Mainz ein Symposium zum Status Quo und zur Zukunft von Integrationsfirmen in RLP. Dort sprach sie sich für eine nachhaltige Finanzierungssicherheit beim weiteren Auf- und Ausbau von Integrationsunternehmen aus.weiterlesen

1
19. Januar 2017

bag if unterzeichnet Absichtserklärung zur Gründung von EUCIE

Gemeinsam mit dem französischen Verband UNEA und dem spanischen Verband CONACEE hat die bag if am 11.01.2017 in den Räumen des Europäischen Parlaments in Brüssel eine Absichtserklärung zur Gründung der „European Confederation of Inclusive Enterprises employing people with disabilities“ (EUCIE) unterzeichnet.weiterlesen

EUCIE1
22. Dezember 2016

Gespräche zur Gründung eines gemeinsamen europäischen Dachverbands

Am 19. und 20. Dezember trafen sich Verantwortliche der bag if mit Vertretern von französischen, spanischen und belgischen Dachverbänden für inklusive Unternehmen in Berlin, um die Gründung eines gemeinsamen europäischen Dachverbands zu beraten. weiterlesen

2. Dezember 2016

Bundesteilhabegesetz (BTHG) vom Deutschen Bundestag in 2. und 3. Lesung verabschiedet

Das Bundesteilhabegesetz wurde am 01.12.16 vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die intensive und äußerst kritische Diskussion zum Bundesteilhabegesetz der letzten Monate spiegelte sich auch in der zum Teil heftig geführten Debatte zum Gesetzesvorhaben wieder. Einig waren sich aber alle, dass das neue Gesetz für die Teilhabe an Arbeit durchaus einen Schritt nach vorne bedeutet. Mit dem Budget für Arbeit und der Aufnahme anderer Leistungsanbieter in das Angebotsspektrum haben sich die Möglichkeiten für Menschen mit Behinderungen deutlich verbessert. Bleibt zu hoffen, dass sich daraus auch tatsächlich vielfältige Angebote und Anbieter entwickeln und Menschen mit Behinderungen zukünftig mehr Beschäftigungschancen im allgemeinen Arbeitsmarkt erhalten.weiterlesen

Landkarte der Inklusionsfirmen

Karte der Integrationsbetriebe

Nutzen Sie die Suchfunktion, um unsere Mitgliedsunternehmen in ganz Deutschland zu finden.

Zur Suchfunktion

Nächste Veranstaltungen

CEFEC-Konferenz 2017

28. September bis 29. September
Landeskulturzentrum Ursulinenhof
Landstraße 31
4020 Linz Österreich

EuCIE-Kongress 2017

24. Oktober
Palacio de Congresos de Valencia
Avinguda de les Corts Valencianes 60
46015 Valencia Spanien