Aktuelle Mitteilungen der bag if

27. April 2010

Stellungnahmen zum Behindertenbericht

Am 3. Mai 2010 führt der Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages eine Anhörung zum “Bericht der Bundesregierung über die Lage behinderter Menschen und die Entwicklung ihrer Teilhabe” durch. Die Stellungnahmen der Verbände und einiger Sachverständiger finden Sie im Download.

Die Stellungnahmen: Anhörung Behindertenbericht

23. April 2010

Ausschreibung zum Rudolf-Freudenberg-Preis 2010

Die Freudenberg Stiftung und die BAG Integrationsfirmen bitten um Bewerbungen für den Rudolf-Freudenberg-Preis 2010. Es sollen vor allem Projekte und Ansätze im Rahmen des so genannten Zuverdienstes ausgezeichnet werden, die für Menschen mit psychischen Behinderungen eine stundenweise Beschäftigung in Unternehmen des Ersten Arbeitsmarktes bieten, wenn Betroffene eine reguläre Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit nicht annehmen können. Der Preis ist mit 3.000,- Euro dotiert und wird im Rahmen einer Fachtagung in Berlin vergeben.

Bewerbungen können bis zum 15. Juni eingereicht werden.

Weitere Informationen: Rudolf-Freudenberg-Preis Ausschreibung

16. April 2010

Persönliches Budget bei hohem Unterstützungsbedarf

Das Kompetenzzentrum “Persönliches Budget” des PARITÄTISCHEN gibt in der Broschüre “Übergänge gestalten, individuelle Lösungen finden” Hinweise zur Beantragung, Gestaltung, Durchführung von Persönlichen Budgets für Menschen mit besonders hohem Unterstützungs-
bedarf. Die Hilfen werden ergänzt durch Praxisbeispiele, rechtliche Hinweise und weiterfüh-
rende Hilfsangebote.

Die Publikation zum Download: PB Hoher Unterstuetzungsbedarf

14. April 2010

Förderung Aktion Mensch

Die Deutsch Behindertenhilfe – Aktion Mensch fördert seit dem Jahr 2000 im Rahmen der Impulsförderung den Aufbau und die Sicherung von Integrationsprojekten. Mehr als 250 Integrationsfirmen (sowie mehr als 200 weitere berufliche Teilhabe-Projekte) wurden seitdem unterstützt. weiterlesen

12. April 2010

CBP zur Entwicklung der Werkstätten

Der Fachverband Caritas Berhindertenhilfe und Psychiatrie entwickelt in einem Positions-Papier Überlegungen und Standpunkte zur zukünftigen Entwicklung der Werkstätten für Menschen mit Behinderung.

Das Dokument: CBP Zukunft der Werkstatt

Nächste Veranstaltungen