Save the date: Verleihung des Rudolf-Freudenberg-Preises 2015

Am 11.11.2015 wird der Rudolf-Freudenberg-Preis im Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Berlin verliehen. Als Laudatorin wird Verena Bentele, die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, den Preis für „Innovative Geschäftsideen und -konzepte“ überreichen.

Darüber hinaus werden Peter Clever von der Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und Friedhelm Peiffer von der Aktion Mensch als Redner auftreten.

Erstmalig wird in diesem Jahr nicht nur ein Hauptpreisträger den mit 5.000 Euro dotierten Preis entgegennehmen, sondern vier weitere Unternehmen werden für ihre erfolgreichen Geschäftskonzepte mit jeweils 1.000 Euro ausgezeichnet.

In diesem festlichen Rahmen soll auch das neue Buch der bag if „Integrationsunternehmen als Wegweiser zur Inklusion“ vorgestellt werden.