SPD Fraktion fordert Stopp der IFD-Ausschreibung

In einem Antrag fordert die SPD-Fraktion am 24. Februar den Bundestag auf, einen generellen Verzicht auf die Ausschreibungspflicht für Integrationsfachdienste zu beschließen. Darüber hinaus sei der generelle “Ausschluss von Ausschreibungen im sozialen Bereich vorzusehen, wenn eine Ausschreibung der Leistungen angesichts der Besonderheit des Einzelfalls fachlich nicht vertretbar ist.” Auch die GRÜNEN werden einen eigenen Antrag einbringen und eine Befassung im Ausschuss für Arbeit und Soiales beantragen.
Der Antrag: SPD_Ausschreibungen_ stoppen
Das Protokoll der Reden: Zukunft der Integrationsfachdienste Reden zu Protokoll