bag if aktualisiert Positionspapier „Inklusion durch Arbeit“

Die bag if hat ihre zentrale Positionsbroschüre „Inklusion durch Arbeit“ aktualisiert. Ergänzt worden sind drei wesentliche Forderungen: das Budget für Ausbildung, die Förderung von Beschäftigten in Inklusionsunternehmen nach dem Teilhabechancengesetz und eine Wirkungsmessung von Inklusionsbetrieben.

Die bag if hat ihre zentrale Positionsbroschüre „Inklusion durch Arbeit“ aktualisiert. Neben den nach wie vor wichtigen Themen wie Umsatzsteuer, Berufsgenossenschaft und Sicherstellung der Finanzierung sind drei wesentliche Punkte von der bag if ergänzt worden. Die Einführung eines Budgets für Ausbildung, der Einsatz der Förderung nach §§ 16e/16i SGB II auch für Menschen mit schweren Behinderungen und eine wissenschaftlich begleitete Wirkungsmessung von Inklusionsunternehmen stehen neu auf der Agenda der bag if.

Laden Sie die aktuelle Version der Broschüre sowie die Kurzfassung hier herunter.