Aktuelle Mitteilungen der bag if

27. April 2018

Gemeinsamer Austausch mit dem Deutschen Verein

Am 17. April haben sich Dr. Fritz Baur, erster Vorsitzender der bag if, und Claudia Rustige, Geschäftsführerin der bag if, mit dem Vorstand des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e. V., Michael Löher, zum fachlichen Austausch in Berlin getroffen.weiterlesen

6. April 2018

Hubertus Heil ernennt Staatssekretäre

Nachdem mit Anette Kramme und Kerstin Griese die beiden Parlamentarischen Staatssekretärinnen im BMAS bereits Mitte März vereidigt wurden, hat Bundesarbeitsminister Hubertus Heil nun auch die neuen beamteten Staatssekretäre im BMAS ernannt. Neu ist, dass es zukünftig drei beamtete Staatssekretäre geben wird.weiterlesen

6. April 2018

BIH entwickelt ihre “10 Thesen” weiter

Im Herbst 2015 hat sich die Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH) mit zehn Thesen in die Debatte zur Verbesserung der beruflichen Teilhabe von Menschen mit schweren Behinderungen eingebracht. Nach Inkrafttreten des BTHG hat die BIH ihre Thesen nun aktualisiert und Vorschläge zur Weiterentwicklung des Schwerbehindertenrechts im beruflichen Kontext gemacht. Demnach sollen Inklusionsunternehmen auch zukünftig als Erfolgsmodell inklusiver Beschäftigung gestärkt werden. Mehr zu den zehn Thesen erfahren Sie HIER.

27. März 2018

Landesbehindertenbeauftragte bei Erfahrungsaustausch der Inklusionsunternehmen

Auf Einladung der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer (SIHK) Hagen fanden sich am 19. März 2018 neben der Landesbehindertenbeauftragten von NRW Claudia Middendorf und der bag if-Geschäftsführerin Claudia Rustige rund 30 Vertreterinnen und Vertreter von Inklusionsunternehmen zum regionalen Erfahrungsaustausch in Hagen ein.weiterlesen

1. Februar 2018

Erinnerung: Rudolf-Freudenberg-Preis 2018

Bis zum 28. Februar 2018 können sich Inklusionsunternehmen noch um den mit 5.000 € dotierten Rudolf-Freudenberg-Preis 2018 bewerben. Das diesjährige Motto lautet: Innovative Geschäftsideen und -konzepte. Mehr zur Ausschreibung und Bewerbung erfahren Sie HIER.

Nächste Veranstaltungen