Programm "Bürgerarbeit" in den Startblöcken

Die Arbeits- und Sozialminsterin Ursula von der Leyen treibt ein neues Programm zur Förderung von Langzeitarbeitslosen voran. Mit Hilfe von “Bürgerarbeit” sollen 33.000 sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse gefördert werden, die zusätzliche Tätigkeiten im öffentlichen Interesses ausführen. Diese dürfen nicht wettbewerbsschädlich sein. Die Dauer der Förderung beträgt bis zu drei Jahren. Weitere Informationen sowie positive und kritische Bewertungen finden Sie im Download Bürgerarbeit Info PARITÄT BA_Alt_Buergerarbeit_0410 080630 Buergerarbeit_Sachsen-Anhalt BA Bericht Bayern